• Schulprofil der Musikwerkstatt Eden

Schulprofil

2004 wurde die Musikwerkstatt Eden gegründet.
Seit 2007 ist die Musikwerkstatt staatlich Anerkannte Musikschule im Land Brandenburg.
Über 300 Schüler werden von 28 Fachlehrern in fast allen gängigen Orchesterinstrumenten unterrichtet.

Das Unterrichtskonzept sieht einen Einzelunterricht von mindestens 45 Minuten vor. In der Regel bekommen die Schüler der Musikwerkstatt 60minütigen Einzelunterricht.
Im Rahmen der Talentförderung über das Förderprogramm „Musische Bildung für alle“ des VdMK kann dieser bei besonders begabten Schülern bis auf 90 Minuten erweitert werden. Durch die spezielle Förderung erhalten die Schüler eine qualifizierte Ausbildung.

Regelmäßig erreichen unserer Schüler sehr gute Platzierungen beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ bis hin zur Bundeswertung. Einige unserer Schüler haben die Aufnahmeprüfungen für einen Studienplatz an einer deutschen Musikhochschule bestanden.

Ensemblespiel und Orchesterarbeit werden zusätzlich ohne Aufpreis angeboten.
Auch haben musikbegeisterte Laien die Möglichkeit in unserem Orchester mitzuspielen.
Auftritte im eigenen Haus, Podiumsabende und Auftritte im Umland gehören mit zur musikalischen Ausbildung.

In unserer Musikschule werden alle Alters- und Leistungsstufen, so auch Erwachsene unterrichtet.
Die Musikalische Früherziehung beginnt im Alter von 3 Jahren im Gruppenunterricht und dauert zwei Jahre. Danach haben Kinder ab 5 Jahren die Möglichkeit im Rahmen des Instrumentenkarussells unterschiedliche Instrumente kennen zu lernen.

Konzeption der Musikwerkstatt Eden als PDF-Datei